• Der Konsum von synthetischen Cannabinoiden ist gefährlich.

NO-FRONT – aber kennst du die Risiken von Cannabinoiden?

Auf dem Schwarzmarkt werden vermehrt Cannabisprodukte verkauft, die mit synthetischen Cannabinoiden behandelt wurden. Für die Konsumierenden sind damit grosse Risiken verbunden: Sie gehen von Krampfanfällen über Bewusstlosigkeit bis zum Tode. Sie sind bereits in geringer Dosis giftig.  Vom Konsum ist dringend abzuraten.

Synthetisches Gras: Das musst du wissen.

Cannabis-Check: Alles im grünen Bereich?

 

 

Kurz und klar

ACHTUNG: Ob ein Cannabisprodukt mit künstlichen Cannabinoiden behandelt wurde, ist von blossem Auge nicht erkennbar!

Derzeit keine Verstaltungen zum aktuellen Thema.

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem NO-FRONT-Newsletter an.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

© Copyright Kantonspolizei Zürich